The Sewing Oscars 2016

Eigentlich habe ich durch momentanen Zeitmangel gar keine Zeit anständige Blogpost zu schreiben, eigentlich warten da nämlich noch viele andere Dinge, die gerne auf meinem Blog veröffentlich werden möchten, aber die liebe Zeit lässt es momentan einfach nicht zu. Als dann allerdings Nina von vervliest und zugenäht mich anschrieb und wissen wollte, ob ich nicht vielleicht Lust hätte bei „The Sewing Oscars 2016“ mitzumachen, war ich sofort begeistert von der Idee und wusste, irgendwie muss ich das zeitlich hinbekommen.

So, jetzt aber zu den Sewing Oscars 2016. Beim Sewing Oscar geht es um einen Rückblick auf 2016, was man so alles genäht hat, welche Teile man lieben gelernt hat und auch immer wieder gern näht und auch trägt, und natürlich auch Sachen, die vielleicht nicht so toll waren und Sachen, die man nicht mehr nähen möchte. Das Wichtigste ist eigentlich, dass die Sachen von einem selber für einen selber in 2016 genäht wurden, außer beim Ehrenoscar. Beim Ehrenoscar werden Sachen gezeigt, die für jemand anderen genäht wurden.

Also wie ich finde, eine richtig tolle Sache und ich freu mich schon darauf die ganzen anderen Post zu lesen.

So jetzt geht’s aber los:

1. Beste/r HauptdarstellerIn – das liebste Kleidungsstück/am häufigsten getragen

Ginger Jeans von Closet Case Files, genäht habe ich sie dieses Jahr 3-mal und mag sie alle, aber mein Favorit ist die Version vom Metterlink Sewalong mit den Teilungsnähten am Knie.

Basicshirt von Mc Call M6964, wirklich sehr geliebte meine Basic Shirts. Ich habe sehr viele Shirts nach dem Schnitt genäht und auch sehr viel getragen. Ich habe sie nicht alle auf meinem Blog veröffentlicht. So was besonderes sind einfache Shirts ja dann doch auch nicht, aber ich finde sehr praktisch und im Alltag kann man davon ja auch nicht genug haben. Außerdem kann man sie auch leicht abändern, so wie bei meinem Faltenshirt.

20160506_130639_006 neu

Sorbetto Top von Colette Pattern, auch ein wirklich sehr geliebtes Teil im Sommer, darauf möchte ich auf keinen Fall verzichten. Es ist so einfach und luftig, wirklich angenehm für warme Tage im Büro. Hier werden sicher auch noch weitere Versionen zu folgen.

And the winner ist:

Basicshirt von Mc CallM6964

Ich hab sie sehr oft getragen und sie sind einfach praktisch, ich mag sie gerne, man kann sie zu so viel tragen, es ist einfach so viel möglich. Es ist auf jede Fall etwas, was ich in 2017 weiterhin tragen werde und auch bestimmt wieder neue nach diesem Schnitt nähen werde.

2. Beste Regie – die aufwändigste Verarbeitung/technischste Herausforderung

Ginger Jeans von Closet Case Files

Ohne Frage natürlich die Ginger Jeans, auch wenn ich nun schon 3 davon genäht habe, bleibt es trotzdem immer ein aufwendiges und Zeit intensives Teil. Ich mag die Hosen wirklich sehr gerne und bin auch immer froh wenn ich eine fertig habe und sie gut sitzt und vorzeigbar ist, bei dem Aufwand der dahinter steckt. Somit gibt es in dieser Kategorie auch keine weiteren Nominierten sondern nur einen Gewinner.

3. Beste/r NebendarstellerIn – das am besten zu kombinierende Kleidungsstück

Basicshirt von Mc Call und Sorbetto Top

So wirklich entscheiden kann ich mich zwischen den beiden Sachen nicht, sie sind nämlich beide ganz super, auch zum kombinieren.

Liebe Nina, verstoß ich gegen deine Regeln wenn ich beide gewinnen lasse?

Wirklich schwer die Entscheidung.

4. Bester Schnitt – der Lieblingsschnitt

Die besten Schnitte die ich diese Jahr ausprobiert habe waren:

Lora Dress

Sorbetto Top

Sommerkleid nach Burda

Sie waren toll, schön verständlich beim nähen mit guten Angaben und auch nicht zu zeitaufwendig. Ich werde Sie bestimmt alle nochmal nähen. Das Lora Dress habe ich sogar schon ein zweites mal genäht, aber auch hier bin ich noch nicht dazugekommen einen Post zu schreiben.

5. Bestes Original Drehbuch – die beste Anleitung / das beste Ebook

Wind und Wetter Parka

Ginger Jeans

Flora Dress

Bei diesen dreien war ich wirklich mit allen Anleitungen sehr zufrieden, sie sind verständlich und gut zum nähen. Details werde gut und verständlich beschrieben. Ich wünschte das wäre bei allen Anleitungen der Fall, das ist aber leider nicht so, bei vielen gibt es dann doch manchmal Probleme.

6. Ehrenoscar – schönstes für jemand anders genähtes Kleidungsstück

Der Ehrenoscar geht an ein Teil für den es auch noch keinen Post gibt.
An den geht an Miro ein Pulli den ich meinem Papa zum Geburstag genäht habe. Ein Foto hab ich aber für euch schonmal 😉

20160702_132506-1

7. Goldene Himbeere / Anti Oscar – der größte Reinfall

Co-Z‘ Hoodie ein Reinfall war es jetzt nicht wirklich, allerdings habe ich ihn zu Kurz genäht, er hätte gut ein paar Zentimeter länger für mich seien, der Witz an der Sache ist, das ich hin auch noch das die momentane Länge gekürzt habe, keine Ahnung wo ich mich da vermessen habe, jedenfalls fehlt unten was 😦

The Bronte Top das Shirt ist nicht so wirklich meins, ich finde es sieht irgendwie komisch an mir aus, ich weis nicht ob es am Stoff liegt oder wirklich am Schnitt. Der Stoff ist allerdings auch nicht so wirklich meins, er hat Glitzer und eigentlich bin ich nicht so der Glitzer Fan und was mich besonders stört, der Stoff verliert den Glitzer und den hat man dann überall.

So das war es, mein kleiner Rückblick auf 2016.  Ich hoffe es hat euch ein bisschen gefallen. Jetzt freue ich mich auf 2017 und was da alles so auf eine zukommen wird.

Euch einen guten Rutsch.

Liebe Grüße

Brina

verlinkt bei: The Sewing Oscars 2016 von vervliest und zugenäht

Advertisements

6 Gedanken zu “The Sewing Oscars 2016

  1. Liebe Brina,
    ganz ganz tolle Teile hast du genäht. Und ich muss dir auch nochmal ein großes Dankeschön aussprechen: dass du mich so toll bei meiner Ginger unterstützt hast und mir auch erlaubt hast sie ganz frech nachzunähen finde ich richtig super! Deine Gingers sind aber auch alle drei wirklich genial geworden und erinnern mich dran, dass ich auch unbedingt meine nächste bald anfangen will. Auch dein Flora Kleid finde ich super schön, der Stoff ist aber auch genial – wie man ja auch auf meinem Blog sieht einer meiner Lieblinge, haha.
    Toll, dass du trotz Zeitdruck mitgemacht hast! (übrigens musst du keinen Gewinner auswählen, es geht ja vor allem ums zeigen und reflektieren :)).
    Ich wünsche dir nun noch einen guten Rutsch und ein tolles Nähjahr 2017!
    Liebe Grüße,
    Nina

    Gefällt mir

  2. Hallo Brina,
    Was für eine tolle Idee von Nina. Kann Dir bei Deiner Highlightsauswahl nur zu stimmen. Sind alle klasse. Wobei ich deine BHs da auch gerne in deiner Liste gesehen hätte.
    Ich wünsche Dir einen guten Start ins neue Jahr und viele tolle Projekte fürs nächste Jahr.
    Lieber Gruß, Muriel

    Gefällt mir

  3. Ganz tollen Teile hast du genäht! Die Ginger sehen auch toll aus und verdienen es immer wieder 😉 geht mir da genau so!
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und ich bin schon auf deine Werke in 2017 gespannt!
    Alles Gute
    Bibi

    Gefällt mir

  4. Klasse! Da hast du wirklich tolle Sachen für dich genäht! Vor allem deine Jeans haben es mir angetan :). Super super schön!!!

    Ich wünsche dir ein gesundes neues Jahr und alles erdenklich Gute!

    Liebe Grüße,
    Katja

    Gefällt mir

  5. Frohes Neues Jahr Brina!
    Schön, dein Rückblick, wirklich schöne Sachen hast du kreiert, ich mag die Stoffe die du gewählt hast sehr. Ich bin gespannt was dieses Jahr entsteht.
    Liebe Grüße
    Katharina

    Gefällt mir

  6. Hallo Brina,
    so toll, dass ich durch die Sewing Oscars auf deinen Blog aufmerksam geworden bin. Du hast wirklich tolle Stücke in 2016 genäht. V.a. die Kleider gefallen mir total gut an dir, auch die fröhliche und bunte Stoffauswahl 🙂 . Und es freut mich immer wieder zu lesen, dass noch andere nähbegeisterte Bloggerinnen aus Köln kommen 🙂 .
    Liebe Grüße
    Anja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s