Bella

1Bevor ich mich an eine neue Rebecca begebe, habe ich mir gedacht, ich könnte ja auch mal mein Glück mit dem Schnitt Bella von Sewy versuchen.

Was mir bei diesem Schnitt sehr gut gefällt ist die Aufteilung des Körbchens und die Tatsache, dass der Cup aus Laminat gefertigt werden kann. Ich habe mir dann den Schnitt in der gleichen Größe kopiert wie zuvor schon den Schnitt Rebecca. Ich habe dann auch das vordere Mittelteil und das Rückenteil entsprechend verkleinert.

Den Cup aus Laminat ist wirklich sehr einfach, das hätte ich am Anfang gar nicht gedacht. Die einzelnen Cup-Teile werden aus Laminat zugeschnitten, Nahtzugabe wird nur an den Stellen zugegeben, wo hinterher der Bügel lang läuft. Die Einzelteile werden dann mit einem Zickzackstich zusammengenäht und das war es dann auch schon. Gar nicht so schwer.

Allerdings habe ich mich dann kurzfristig dazu entschlossen den Cup doch nicht mit Laminat zu unterlegen, sondern erst mal zu schauen, wie er so sitzt und ob er überhaupt passt.

Verwendet habe ich wieder ein bereits fertiges zusammengestelltes Kreativpaket von Sewy mit einem breiten Trägerband und einem Verschluss mit 3 Haken. Vom Stoff her war in dem Paket zweimal unifarbener Mikrofaserstoff in Orange und naja eine eher undefinierbare Farbe, eine Art grau vielleicht. Außerdem ein Stück Spitze und ein Netzstoff, den ich über den orangefarbenen Stoff für die unteren beiden Cup-Teile gelegt habe. Ich finde diese Pakete echt praktisch, man hat sofort alles zusammen und kann loslegen.

Die Anleitung von dem Schnitt ist genau so gut wie die von Rebecca, ich komme mit den Anleitungen von Sewy eigentlich immer sehr gut klar, vielleicht macht das aber auch mittlerweile ein bisschen die Erfahrung, das weis ich jetzt nicht so genau.

An sich gefällt mir der BH recht gut, auch die Form, die er macht, nur leider sitzt er bei mir nicht richtig. An der oberen Kante, wo die Spitze sitzt, habe ich leider das Problem, das eine Doppelbrust entsteht. Also der Stoff drückt auf die Haut und oberhalb der Spitze entsteht dann halt eine Wölbung und leider fällt das auch auf, wenn ich ein Shirt darüber trage und das gefällt mir halt nicht wirklich gut.

4

Bislang ist mir aber leider auch noch keine Idee gekommen, wie ich dieses Problem ändern kann. Naja jetzt habe ich den Schnitt erst mal zur Seite gelegt und werde noch mal einen Rebecca nähen in der Hoffnung wieder ein Erfolgserlebnis zu haben.

Liebe Grüße

Brina

Verlinkt bei: RUMS
Advertisements

3 Gedanken zu “Bella

  1. Liebe Brina, der Bh sieht toll aus, schade dass er nicht richtig passt. So wie du es beschreibst macht er „Brötchen“ und das heißt der Cup ist zu klein und die Brust quillt über. Aber als kleiner Trost: beim 1. Bh mit einem neuen Schnitt muss man anpassen. Der nächste passt schon viel besser! liebe Grüße Manuela

    Gefällt mir

  2. Der sieht super aus! Alles ist so schön sauber verarbeitet! Aber schade, dass er nicht passt! 🙂 Das Problem mit der Doppelbrust hatte ich auch schonmal. Ich habe es nicht behoben, aber wenn ich mich richtig erinnere ist das Problem einfach, dass der Cup zu klein ist. Also entweder ne Größe größer nächstes Mal, oder halt den oberen Teil mit der Spitze etwas verbreitern denke ich. ich würde einfach versuchen mittig in das Schnittteil zu schneiden von oben und die Teieel dann oben auseinander zu schieben, dass ein Dreieck entsteht. Und ich glaube ich habe dazu was auf dem ClosetCaseFiles Blog gelesen, gibt da je nen Bikini und für den wurden Anpassungen gezeigt.
    Viele Erfolg!
    Katharina

    Gefällt mir

  3. Hmm.. Schade, dass er nicht passt. Und schade, dass man das bei BHs immer erst ganz am Schluss sieht. Nimmst du ihn mit zu Sewy um die Änderungen dort mit denen zu besprechen? Ich freue mich schon sehr auf den gemeinsamen Kurs!!
    Viele Grüße, Melanie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s