Unbunt – My Hedy

SONY DSC

Als ich die Vorschau, der neuen „Unbunt“ Kollektion von alles für Selbermacher gesehen habe, war ich sofort von dem Long Horn Design begeistert und wusste das dieser auf jeden Fall bei mir einziehen muss. Ein weiterer der Kollektion durfte auch noch mit, den zeig ich Euch aber später.

Bei der Bestellung hatte ich noch nicht wirklich eine Idee, was aus dem Stoff mal werden soll. Aber wer braucht denn auch schon einen Grund um Stoff zu kaufen, bei mir funktioniert das auch immer ganz gut ohne. Bei dem tollen warmen Wetter in der letzten Woche war aber dann relativ schnell klar, dass es der „My Hedy“ Rock von Petit et Jolie werden soll. Als er dann fertig war und Fotos gemacht werden konnten, war das tolle Wetter zwar schon wieder vorbei, aber noch habe ich Hoffnung das wir noch ein paar schöne Tage bekommen, wo er dann auch ausgeführt werden kann.

Der Rockschnitt ist einfach und auch schnell genäht. Ein bisschen Probleme hatte ich mit der Größe, erst mal schön Maß genommen und in der Tabelle nach geschaut, welche Größe das dann ist und Schnitt entsprechend vorbereitet. Dann hab ich erst mal das Vorderteil und die Rückseite zusammengenäht und anprobiert. Das Ergebnis: Er war wirklich viel zu groß. Aber das ist ja immer noch besser als viel zu klein. Also habe ich den Rock entsprechend abgesteckt und kleiner genäht und schon passte er viel besser.

Das E-Book sieht zwei verschiedene Längen vor, ich habe mich für die längere Version entschieden. Außerdem kann man ihn mit oder ohne Saumbündchen nähen. Für meinen habe ich die Version mit Saumbündchen gewählt, da ich die Glockenform sehr mag, die dadurch entstanden ist. Außerdem habe ich mich auch für die Passe auf der Rückseite entschieden. Der Schnitt sieht auch eigentlich noch Paspeltaschen vor, allerdings habe ich die bei meiner Version weggelassen.

Meine Nähmaschine hat zahlreiche Zierstiche, von denen ich allerdings noch nicht so viele benutzt habe. Da ich keine Covermaschine habe ich aber trotzdem gerne die Nähte an der Passe und den Falten gerne absteppen wollte habe ich das mit einem Zierstich meiner Maschine gemacht. Da mir das so gut gefallen hat, habe ich auch direkt die Nähte vom Bündchen und vom Saum ebenfalls damit abgesteppt.

Jetzt muss der Sommer bald wieder kommen, damit ich ihn auch anziehen kann.

LG

Brina
Schnitt: My Hedy von Petit et Jolie
Stoff: Long Horn von alles für Selbermacher
Verlinkt bei: MMM; afterworksewing; RUMS

Advertisements

4 Gedanken zu “Unbunt – My Hedy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s